Es hat sich hier lange nichts getan und ein bisschen schäme ich mich auch dafür. Nichtsdestotrotz lief das Projekt im Hintergrund weiter und ist auf einem guten Weg. Leider kann ich noch nicht sagen, wann ich es online stellen werde, aber lange wird es nicht mehr dauern.

Ich habe in den vergangenen Monaten noch einmal richtig viel Arbeit reingesteckt und denke, dass es sich gelohnt hat. Zur Zeit wird von einem Profi die Rechtschreibung geprüft, damit es nicht mehr so viele peinliche Fehler im Text gibt. Es fehlen auch noch ein paar Zeichnungen und anschließend muss ich es noch layouten.

Versprechen kann ich aber, dass »Parallelwelten« dann nicht nur als PDF sondern auch als ePub verfügbar sein wird. Denn ich weiß inzwischen wie das geht.

Also habt bitte noch etwas Geduld.